Im Kanton Solothurn werden vierzig Prozent der Kantonsfläche von Bauern bewirtschaftet. Weitere vierzig Prozent der Fläche sind mit Wald bedeckt.

Im Kanton Solothurn streben wir eine nachhaltige und umweltschonende Land- und Forstwirtschaft an.

Unsere Aufmerksamkeit gilt dem Bedürfnis der Bäuerinnen und Bauern, aber auch dem Erhalt der biologischen Vielfalt sowie dem Wohl von Mensch und Tier. Innovative und nachhaltige Landwirtschaftsprojekte werden gefördert, mit dem landwirtschaftlichen Bildungszentrum Wallierhof stellen wir die praxisbezogene Aus- und Weiterbildung sicher.